5:4 Sieg der Damen 40 I – Klassenerhalt gesichert

Auf heimischer Anlage kam der Gegner diesmal aus Landau. Bereits aus der Vergangenheit wusste man, das Ergebnis könnte eng werden.
Ohne die verletzte Bettina B. ging die erste Runde der Einzel mit Silke R., Anna G und Petra P. los.
Silke R. setzte sich konsequent gegen Ihre Gegnerin mit 6:2, 6:2 durch und holte den ersten Punkt für Bruchköbel.
Petra P. erkämpfte sich den ersten Satz mit 7:5 und holte den Sieg im zweiten Satz mit 6:3.
Anna G. startete souverän im ersten Satz mit 6:4, musste sich im zweiten Satz aber leider geschlagen geben. Im Match Tiebreak ging dann leider der Sieg an die Gegnerin.

Es ging mit Martina, Frauke R. und Sandra O. weiter. Hier konnte sich Sandra O. mit langen Ballwechseln immer wieder durchsetzen und siegte am Ende sehr souverän mit 6:1, 6:0.
Martina kämpfte in ihrem spannenden Einzel. Während der erste Satz knapp mit 4:6 verloren ging musste die Gegnerin dann bei einer 5:4 Führung für Martina aufgeben.
Frauke musste sich Ihrer Gegnerin leider geschlagen geben und somit gingen die Damen mit einer 4:2 Führung in die Doppel.

Ein Doppel musste nun gewonnen werden und dies gelang dem eingespielten Doppelteam Silke und Sandra souverän und der 5. Punkt konnte somit geholt werden. Mit einem Endstand von 5:4 feierten die Damen den Klassenerhalt bei leckerem Essen im Clubhaus und können nun entspannt die letzten beiden Spiele der Saison angehen. Mit etwas Pause im Juni geht’s es am 25.06. weiter in Dietesheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.