Jugendclubmeisterschaft 2019

Jedes Jahr werden beim Tennisclub Bruchköbel am Ende der Saison die Jugendclubmeister ermittelt. Die Termine waren so angesetzt, dass sie glücklicherweise an den 2 letzten warmen Wochenenden im September stattfinden konnten. Es waren 34 Kinder angemeldet, leider überwiegend Jungs. Obwohl viele Mädchen im U12 und U14 Team gemeldet sind, haben diese wohl den Wettkampf untereinander gescheut.

Nach Auslosung der Spiele und Veröffentlichung der Tableaus konnten die ersten Matches unter der Woche flexibel gespielt werden, um allen Spielern und ihrer Zeitplanung gerecht zu werden.

Die am Wochenende ausgetragenen Finalspiele boten dann aber auch für die Zuschauer einige spannende Spiele und die Anlage war mit Halbfinal-, Final- und Nebenrundenspielen der Disziplinen U10, U12, U14 und U18 komplett belegt.

Bei den Jüngsten setzte sich klar Moritz Rückziegel gegen Jonas Rainer durch. Platz 3 belegte die in dieser Saison stark spielende Anna Drechsel.

U 12 Sieger wurde  Janis Oßwald vor Wilson Schwabe und Ares Roßmann.

Bei der U14 – männlich gab es keine Ausreiser und die Platzierungen lauteten Constantin Eberz, Fabio Matthias und Janis Oßwald.

Für die Jungs der U18.gab es allerdings eine große Überraschung. Bereits in der ersten Runde schieden zwei Favoriten aus. Constantin Eberz und Louis Oßwald unterliegen in spannenden 3 Satz Matchen ihren Gegnern Janis Oßwald und Niklas Vogt. Im Endspiel konnte sich Marc Ley gegen Janis durchsetzen. Platz 3 Fabio Matthias/ Niklas Vogt  wird verletzungsbedingt noch ausgetragen.

Viele tolle Preise, darunter Tennisbälle, Schuhbeutel, HEAD Handtücher,  Sonnencreme, Schlüsselanhänger, Tennistaschen und natürlich Pokale für die Podest-Plätze rundeten die Meisterschaft ab.

An dieser Stelle vielen Dank an alle Teilnehmer und Helfer.

Wir sehen uns hoffentlich am 12.10.2019 im Club zum Oktoberfest.

U10 gemischt spielt 3:3 in Großkrotzenburg

Den Sieg nur knapp verpasst hat die U10 gemischt beim letzten Medenspiel der Saison am 16.08. beim derzeit Tabellenersten TV Großkrotzenburg. Im entscheidenden zweiten Doppel verloren Fynn Glattbach und Mika Seifert denkbar knapp im Champions Tiebreak mit 7:10. Zuvor konnten Fynn Glattbach und Anna Drechsel ihre Einzel klar in jeweils 2 Sätzen gewinnen. Dazu waren Anna Drechsel und Taim Dayoub im Doppel erfolgreich. Nach einer kurzen Enttäuschung konnten sich beide Teams mit dem Unentschieden arrangieren und haben bei strahlendem Sonnenschein beim Grillen mit dem Main in Sichtweite den Saisonabschluss gefeiert.

Toller Sieg gegen Bieber Offenbach.

Mit Ihrem 5:1 Sieg gegen die Mädchen U12 von Bieber Offenbach verlassen Nadine Gulin, Sarah Wenzel, Alexia Kloß, und Marie Lou Biehler das Tabellenende der Bezirksoberliga.

Dank nervenstarker Siege im MTB , von Nadine und Alexia, und dem ungefährdeten Sieg von Marie Lou stand es nach den Einzeln 3:1.
Mit einer perfekten Aufstellung und einer tollen Teamleistung konnten beide Doppel gewonnen werden.
So freuten sich am Ende überglückliche Tenniscracks, dass sich das harte Sommertraining auszahlt und der erste Sieg in der BOL Offenbach geglückt ist.

TCB Jugend holt zwei Titel in Schöneck

Auch dieses Jahr nahmen wieder Jugendliche vom TC Bruchköbel beim 31. Schönecker Jugendturnier teil. Obwohl an diesem Wochenende das fünfzigjährige Bestehen des TCB gefeiert wurde, waren fünf Jungs am Start. Zwei der Jungs konnten sich für das Halbfinale qualifizieren, welches am Sonntag um 9:00 stattfand. Trotz der späten Bettruhe auf Grund des Sommerjubiläumsfestes konnten sich auch hier beide Spieler durchsetzen. Im Endspiel gewann dann Janis Oßwald mit 6:1 und 6:2 bei den Junioren U12 und Constantin Eberz mit 6:4 und 6:1 bei den Junioren U16. Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg.

U10 erfolgreich

Im ersten Auswärtsspiel der Saison kann die U10 gemischt einen Sieg für den TCB erspielen.
Nach 2 Einzel-Siegen von Ole Krips und Nicolas Tritz mussten die Doppel entscheiden. Zuvor musste sich Anna Drechsel nach einem spannenden und knappen Match im dritten Satz im Champions Tie Break geschlagen geben. Auch Hendrik Rank unterlag knapp im 2. Satzes mit 7:6. Beide Doppel konnten klar gewonnenen werden, sodass der Siegesfeier nichts mehr im Weg stand.
Wir bedanken uns für den netten Nachmittag und die Gastfreundschaft beim MSG Foresta Gravenbruch/Heusenstamm und kommen nächstes Jahr gerne wieder.

Reifen Schamal und Michelin sponsern TCB Nachwuchs-Cracks

Alexander Schamal, Inhaber der Fa. Reifen Schamal aus Erlensee und die Fa. Michelin statten Nachwuchs-Talente des Tennisclubs Bruchköbel mit Softschelljacken aus. Da die Jungs ohnehin schon bei jeder Gelegenheit mit den Senioren aus Regional- und Hessenliga mittrainieren, wurden Sie auch gleich mit den selben 50 Jahre TCB Jubiläumsjacken wie die Senioren ausgestattet. Diese Geste brachte eine nicht zu übersehende Portion Stolz & Freude in die Gesichter der Cracks. Ein großer Dank gilt den beiden Gönnern!

Janis Oßwald, Alexander Schamal, Louis Oßwald, Constantin Eberz, Fabio Matthias