Konditionstraining 2019 auf der Ronneburg

Save the date!

Wie angekündigt, soll unser Konditions-und Koordinationscamp keine Eintagsfliege sein und wir haben für 2019 reserviert! Diesmal im März, so dass wir hoffentlich nicht wieder im Nebel joggen 🙂

Haltet euch das Wochenende 22.-24.3.2019 frei! Auf dem Plan stehen wieder viel Spaß, Trainingseinheiten im Stadion und in der Halle, Kegeln und und und … Steffi und Kurt werden ihr Auto wieder voller Überraschungen laden.

Anmeldungen werden beim Tenniscamp in der letzten Ferienwoche ausgeteilt.

Wir freuen uns auf euch!

Bettina, Sven, Steffi und Kurt

Erfolgreicher Saisonstart für unsere gemischte U10-Mannschaft

Die U 10 Mannschaft gemischt startete souverän in die Saison. Bei ihrem Heimspiel am 25.05. ließen Wilson, Lionel, Elias und Alexia ihren Gegnern aus Heusenstamm/Martinsee keine Chance und sicherten sich einen klaren 6:0 Sieg. Trotz des deutlichen Ergebnisses herrschte auf und neben dem Platz eine angenehme, freundliche Atmosphäre. Beim abschließenden gemeinsamen Essen hatten alle Spieler/innen viel Spaß.

2. Sieg für unsere Jüngsten

Herzlichen Glückwunsch an die Jüngsten des TCB zum 2ten Sieg in dieser Saison!
Gegen den TG Dietzenbach gewinnt die U8 deutlich mit 15:5.

Nach den Vielseitigkeitsübungen stand es 4:4. Anschließend wurden die 4 Einzel und 2 Doppel im Kleinfeld gespielt.
Ein Einzel ging unentschieden aus – alle anderen Spiele konnten die Jüngsten des TCB für sich entscheiden.

Auch das Wetter hat super mitgespielt (wenn die Mückenplage nur nicht wäre).
Es gab nur eine kurze Regenunterbrechung, die dankbar für einen Gang zum Kinderbuffet genutzt wurde.
Nach dem Wettbewerb haben alle Kinder mit Pommes und Chicken Nuggets wieder Kräfte gesammelt.

Mitgespielt haben heute:

Moritz
Tom
Nikolas
Ole
Hendrik
Annemarie

Toller Saisonauftakt für die U8 des TC Bruchköbel

11:9 hieß es am Ende gegen die U8 Mannschaft des TK Langen.
Eine toller Auftakt der U8, die heute zu fünft beim Gastgeber TK Langen angetreten sind.

Nach der Vielseitigkeit lag Bruchköbel klar vorne. 3 von 4 Übungen konnten gewonnen werden – eine ging unentschieden aus.
Zwar konnten nur 2 Einzel als Gewinn verbucht werden aber der Vorsprung reichte aus.

Der TK Langen war ein toller Gastgeber. Die Stimmung war sehr gut und man durfte direkt auf dem Center Court den Wettkampf bestreiten.
Mit Pizza und Fanta wurde der Tag dann gemeinsam besiegelt.

Für Bruchköbel waren heute

Moritz Rückziegel
Tom Albiez
Nicolas Tritz
Ole Krips
Annemarie Engel

am Start.

Sieg- und Niederlagen für unsere Jugendteams

Am ersten Spielwochenende für unsere Jugendteams waren unsere Junioren U14 I+II sehr erfolgreich und konnten klare Siege vermelden. Die U14 I in der Bezirksliga A gewann ihr Heimspiel gegen BW Schlüchtern mit 6:0 und die U14 II ihr Auswärtsspiel in der Bezirksliga B beim THC Hanau II mit 6:0.

Die Junioren U10 spielten 3:3 Unentschieden beim TC Dietesheim.

Niederlagen mussten leider unsere Junioren U12 in der Bezirksoberliga gegen TK Langen mit 0:6, die Junioren U18 I in der Bezirksoberliga  gegen die TGS Bieber Offenbach mit 0:6 und die Junioren U18 II gegen die DJK Bieber II mit 1:5 einstecken.

Tenniscamp Sven Kurandt 2018

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Auch 2018 bieten wir, wie in den Jahren zuvor, in der letzten Woche der Sommerferien von Hessen ein Tenniscamp für Kinder und Jugendliche an. Ein absolutes Highlight, bei dem Sie Ihrem Nachwuchs die Chance geben, ihre Tennisfähigkeiten zu verbessern und gleichzeitig neue Freunde und Spielpartner zu finden:

Camp Sven Kurandt: von Montag, 30.07.2018 bis Freitag, 03.08.2018 (jeweils von 10-15 Uhr)

 

Geplanter Programmablauf

Täglich stehen 2 x 120 Minuten Tennistraining inklusive Konditionstraining (Schnelligkeitstraining, Koordinationstraining, Stabilitätsübungen, Fußball, Joggen, Life Kinetik, etc.) auf dem Programm. In der einstündigen Mittagspause wird gemeinsam gegessen.

Von Donnerstag auf Freitag ist Zelten auf der Anlage geplant, wenn das Wetter es zulässt. Am letzten Tag des Camps findet ein Turnier statt, bei dem die Kids das Erlernte direkt anwenden können und der Spass am Tennis dennoch im Vordergrund steht.