Starke Matches am ersten Spieltag

Der Tag beginnt kühl, auf der Anlage sind bereits die primären Akteure vorzufinden. Der Tennisclub bereitet sich auf einen aufregenden Tag vor, die Spieler auf ihre Matches. In Aussicht stehen vier Runden, in denen sich deutsche talentierte Nachwuchsspieler gegenüberstehen. Talent und Ehrgeiz sind bei allen vorhanden und so bleibt es spannend, wer schlussendlich gewinnt.

Wie erwartet zeigten die Spieler Tennis auf hohem Niveau. H17 Spieler setzten heute die Akzente. Spannendste Matches des Tages lieferten die Spieler Israelan und Fix. Fix brachte das Kunststück fertig, ein 3-6, 1-5 Rückstand unter Abwehr vieler Matchbälle noch mit 7-6 in den dritten Satz zu drehen. Dort präsentierte sich Israelan mental angeschlagen, so dass Fix letztlich 3-6, 7-6, 6-1 nach 2,5 Stunden als Sieger den Platz verließ.

Übertroffen wurden beide vom letzten Match des Tages. Die beiden H17 Spieler Niedner und Gavrielides spielten auf sehr hohem Niveau Ballwechsel jeglicher Varianz. Tennis über drei Sätze voller Power und hoher Ballgeschwindigkeit, Rettung mit Notbällen aus aussichtslos scheinender Situation, um mit taktisch klug aufgebautem Spiel doch noch den Punkt zu realisieren, beeindruckte alle auf der Terrasse des TC Bruchköbel. Letztlich verließ der Frankfurter Niedner den Platz als glücklicher Sieger mit 6-4, 4-6, 7-6 gegen 20.30 Uhr.

Der für TC Bad Vilbel spielende Schell hat als Mitfavorit H21 sein erstes Spiel ohne Mühe gegen Johann mit 6-2, 6-4 gewonnen, während der nachgerückte Offenbacher AlAzmeh gegen Olsson im H17 Feld beim 2-6, 3-6 keine Chance hatte.

Was neben den Platz noch vor sich vor geht? Die Schiedsrichter haben ein aufmerksames Auge auf die Plätze, unsere Gastwirte Jörg und Marion meistern sich souverän in der gleichzeitigen Bewirtung der Besucher und der Verpflegung hungriger Tennisspieler, und der Turnierorganisator behält stets den allgemeinen Überblick.

Der ganz normale Spielalltag: Großes Tennis und ganz viel Spaß!

Ergebnisse des heutigen Spieltages:


Platz 4ErgebnisPlatz 2Ergebnis

H21
H17
10:00 UhrMoraing – Künkler
(Gruppe 2)
6:3 6:1Israelan – Fix
(Gruppe 2)
6:3 6:7 1:6
im AnschlussLane – Presuhn
(Gruppe 1)
6:7 3:6AlAzmeh – Olsson (Gruppe 1)2:6 3:6
nicht vor 14.00 UhrSchell – Johann
(Gruppe 2)
6:2 6:4Homberg – Kelm (Gruppe 2)6:3 6:7 6:4
im AnschlussTorski – Larwig (Gruppe 1)6:3 7:5Niedner – Gavrielides (Gruppe 1)6:4 4:6 7:6

Spielplan 15.07.2020


Platz 4Platz 2

H21H17
10:00 UhrMoraing – Johann (Gruppe 2)Israelan – Kelm (Gruppe 2)
im AnschlussLane – Larwig (Gruppe 1)AlAzmeh – Gavrielides (Gruppe 1)
nicht vor 13.30 UhrSchell – Künkler (Gruppe 2)Homberg – Fix (Gruppe 2)
im AnschlussTorski – Presuhn (Gruppe 1)Niedner – Olsson (Gruppe 1)

Infos auch unter: https://www.dtb-tennis.de/Tennis-National/Orthomol-Next-Gen-Series/Orthomol-Next-Gen-Series-Junioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.