Tennis einmal querbeet

Mixed-Turnier mit Losverfahren und Handicap – Geselliger Spaß beim TCB

Alle Leistungsklassen, alle Altersgruppen, alle Geschlechter: Das war die Idee hinter dem 1. „Ultimate Gender Turnier“ beim Bruchköbeler Tennisclub. Der spaßige Name sollte deutlich machen: Es geht um Spiel, Spaß und soziales Miteinander.

Und es hat geklappt: 20 Mitglieder zwischen 7 und 60 Jahren der Leistungsklassen 6 bis 23 trafen sich bei strahlendem Sonnenschein auf der Tennisanlage. Das Turnier ging über 6 Runden und ein ausgeklügeltes Punkte-/Handicap-System sorgte dafür, dass es auf für die schwächeren Spieler spaßig und für die starken Teilnehmer interessant blieb.

Die Teams wurden für jede Runde neu ausgelost und auf dem Court, wie auch in den Pausen war Zeit und Raum für Gespräche, Kennenlernen und Unterhaltung. Das Wirtspaar des Vereinsrestaurants trug mit erlesenen Häppchen und einem wunderbaren Barbeque zum Abschluss ganz wesentlich zum Erfolg des Turniers bei.

Fazit: Es war ein toller, geselliger Tag und für die nächste Saison ist eine Wiederholung geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.