Spielbericht: Bezirksoberliga, Herren 50, TCB – Teutonia Hausen 9:0

Unser Team Herren 50 holen den zweiten Sieg

Mit neun Mann ging es am 2. Spieltag für die Herren 50 als Tabellenführer der BOL zum Tabellendritten nach Obertshausen. Bei schönsten Tenniswetter stellte sich schnell heraus, daß die Partie einen einseitigen Verlauf nehmen würde. Oliver Grosse, Timo Intek und Martin Fetzer holten schnell die ersten drei Punkte. Auch die zweite Runde war durch klare Siege von Stefan Bohländer, Dirk Hoeveler und Arne Geissler gekennzeichnet.

Nach der ersten Runde Radler wurde sogleich mit den Doppeln begonnen. Auf Grund einer Verletzung musste der Gegner das dritte Doppel schon vor dem ersten Schlag abgeben. Das erste Doppel wurde von Werner Zymelka und Dirk Heck souverän eingefahren. Lediglich das zweite Doppel mit Arne Geissler und Oliver Kühl mußte im zweiten Satz kämpfen, aber gewann am Ende doch mit 6:3 7:5.

Der erfolgreiche Spieltag 9:0 fand seinen Ausklang bei Pasta und Bier auf der wirklich schönen Terrasse des TC AW Obertshausen, bevor es dann noch zu einem Abschlussgetränk in den TCB ging.

Die bisherigen Ergebnisse unterstreichen die Aufsteigsambitionen der Herren 50. So kann es weitergehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .