Spielbericht: Bezirksliga A, Herren 30, TCB – TK Langen II 0:6

Herren 30 weiterhin in der Findungsphase.

Auch beim ersten Heimspiel der Saison mussten sich die Herren 30 dem Gegner geschlagen geben.
Bei frühmorgendlichen 25 Grad wurde in den Käfigen von Bruchköbel zwar alles gegeben, jedoch hat es leider nicht für einen Sieg gereicht. Stephan, David und Robert mussten sich ihren Gegnern klar in jeweils 2 Sätzen geschlagen geben. Michael Ruf fightete in 3 langen Sätzen, verlor dann leider auch knapp mit 6:7, 6:4, 4:6.

Im Doppel wurde durchrotiert, aber auch Stephan/Philipp und Theo/Robert gingen leider sieglos aus ihren Partien.
Immerhin konnte an diesem Sonntag beim gemeinsamen Essen an Jörgs Schnitzelplatte ein Sieg eingefahren werden.

Am kommenden Sonntag, 3.6., wird es beim erneuten Heimspiel gegen die noch ungeschlagene TSG Bürgel nochmal schwer, dennoch ist das ganze Team mit Spaß an der Sache dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.