Tenniscamp 2020 des TC Bruchköbel geht mit tollen Doppelmatches zu Ende

Heute ist das mit über 40 Kindern besuchte Tenniscamp in Bruchköbel zu Ende gegangen.

Das Team um Sven Kurandt mit vereinseigenen und befreundeten Trainern sorgte für sportlich gute Stimmung unter den Kids und Jugendlichen des TCB. Nachdem am Wochenanfang die Sonne ungnädig die Temperaturen Richtung der 40° C Marke schob wurden in mehreren Gruppen sowohl die Technik am Ball, als auch Kondition und Koordination trainiert. Morgens um 10 Uhr ging es los und nach den ersten Trainingseinheiten gings zum leckeren Mittagessen bei Marion und Jörg. Dank eines vorbildlichen Hygienekonzeptes konnten alle Teilnehmer in kleinen Gruppen zusammen Essen und Pause machen. Nachdem am letzten Tag alle sich in spannenden Doppelmatches gebattlet hatten, die schicken neuen T-Shirts bewundert hatten und sich für ein einmalig schönes Gruppenfoto aufgestellt hatten war niemand böse, das es durch einen Wolkenbruch zu Ende ging.

Es wurden letzte Portionen Eis genossen sich von den alten und neuen Freunden verabschiedet, und eines ist sicher, die meisten werden nächstes Jahr wieder kommen denn der Spaß war riesengroß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.