Spielbericht der DA 40 II vom 24.08.19

Am 24.08.19 trafen die Damen 40 II des TC Bruchköbel in ihrem letzten Heimspiel dieser Medenspielsaison auf den Tabellenersten TEC Darmstadt.

Stark geschwächt durch den krankheitsbedingten Ausfall einiger Spielerinnen konnte nur Heike Müller-Resler nach einem 3-stündigen Match punkten.

Nach den den Einzeln ging es mit einem Rückstand von 1:3 in die Doppel. Das erste Doppel mit Phagavadee Fetzer und Antje Teffner verlor gegen Caroline Koch und Julia Elbracht 1:6, 3:6.

Im zweiten Doppel und schon in der absoluten Dunkelheit verloren Jelica Baier und Ursula Zymelka gegen Sonja von Keussler und Simone Berg nur knapp mit 7:6, 5:7 im Champions Tiebreak 7:10.

Obwohl der Klassenerhalt in der Gruppenliga bereits feststeht hoffen die Damen 40 II in ihrem letzten Auswärtsspiel gegen den TC Linden nächsten Samstag um 12:00 Uhr auf einen Sieg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.