ITF Head-Cup 2018 – Porsche Juniors Team des DTB erstmals in Bruchköbel

Premiere mit starkem Mädchen Team des DTB. Das Team der Bundestrainerin Jasmin Wöhr, die Halbfinalistin des Grade 1 ITF Turniers in Offenbach, Mara Guth, aus Bad Vilbel, sowie Julia Middendorf und Angelina Wirges schlagen beim TC Bruchköbel auf.

Vom Trio beginnt Angelina Wirges als Nr. 11 der Setzliste nicht vor 11.30 Uhr gegen Barbora Cisarova, Lucky Loser der Qualifikation. Nicht vor 13.00 Uhr folgt ihre Teamkollegin Julia Middendorf, an Position 10 gesetzt, gegen die Qualifikantin Hikari Osaki aus Japan. Parallel am Nebenplatz angesetzt ist die Nr. 3 des Turniers, Mara Guth, die es mit der Amerikanerin Nicole Kiefer zu tun bekommt. Alle drei haben von der Papierform her lösbare Auftaktmatches.

Das Hauptfeld in Bruchköbel eröffnet um 9.00 Uhr auf Platz 1 Calvin Müller, TCB-Mitglied, gegen den Schweden Arslanbek Temirhanov, ein Lucky Loser aus der Qualifikation.

Über gesetzte Spieler/innen aus ihren Anlagen freuen dürfen sich heute der TC Neuberg und die TSG Erlensee. In Erlensee spielt ab 9.00 Uhr auf Platz 6 der an Position 2 gesetzte Deutsche Osman Torski sowie auf Platz 1 die Nr. 3 der Setzliste, Samuel Guarin, Kolumbien. Nicht vor 10 Uhr schlägt die Topgesetzte der Mädchen, Nina Geissler, Schweiz, auf.

In Neuberg beginnt um 9.00 Uhr auf Platz 1 der bei den Jungen an Nr. 1 gesetzte Franzose Allan Deschamps. Sein an Position 4 in das Turnier gehende Landsmann Loris Pourroy startet zeitgleich auf Platz 3.

Nach den Einzeln beginnt die erste Runde der Doppel ab 15.00 Uhr. Die Auslosung und Terminierung der Matches findet nach dem heutigen Meldeschluss ab 12.00 Uhr statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.