Spielbericht: Bezirksliga A, Herren 30, TCB – Foresta Gravenbruch II 6:0

Die TCB Herren 30 holen sich den 6:0 Sieg über den Tabellennachbarn aus Gravenbruch.

Bei den Herren 30 wurde gestern wieder tolles Tennis gezeigt. Am Sonntag den 17.06. bei Sonnenschein auf einer schönen Anlage spielten Jup, Stephan, Philipp, David, Theo und Robert.

Bereits beim Aufwärmen ließen die Herren 30 die Muskeln spielen und so kam es bei Stefan direkt zum Riss der Tennissaite seines Schlägers. Die Gegner zeigten sich beeindruckt und so konnten sowohl alle Einzel- als auch Doppelspiele sicher gewonnen werden. Die TCB Herren 30 möchten am 5. Spieltag mit dem 1. Sieg in Folge die Siegesserie starten – Glückwunsch an die Mannschaft!

Ebenso erfolgreich mit Pils und Pasta wurde gemeinsam der Spieltag beim tollen Gastgeber in Gravenbruch beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.