Verbandsliga (4. Liga) – Saison Start der TCB Herren 40 II

Die Tennis Herren 40 II vom TC Bruchköbel starten am 06.05. um 9 Uhr mit einem Heimspiel auf der Clubanlage im Gernot-Kopp-Weg gegen Tennisclub Westerbach Eschborn in ihre erste Saison in der Verbandsliga.

Obwohl man nun die letzten 2 Jahre jeweils als Meister aufgestiegen ist, ist auch für diese Saison das Ziel die Meisterschaft zu erreichen. Die drei Heimspiele gegen Westerbach Eschborn, TC Schwalbach, Kasseler TC 31 und die vier Auswärtsspiele gegen RW Fulda, SG Egelsbach, BW Bad Camberg, sowie TC Wettenberg werden spannende und vor allem für die Zuschauer sehr enge Matches erwartet. Der Stamm der Herren 40 II wird dieses Jahr von Stefan Bohländer angeführt. Gefolgt von Dirk Heck, Dirk Hoeveler, Stefan Osswald, Dirk Fox, Michael Ruf, Martin Fetzer, Felix Glattbach und Ivo Lewalter. Die Herren 40 II hoffen, durch die Verstärkung von Felix Glattbach und der Möglichkeit, dass sie sich zusätzlich noch durch Spieler aus der Regionalligamannschaft verstärken können, das Ziel Meisterschaft und Aufstieg in die Hessenliga zu realisieren. Leider muß die Mannschaft auf den spielstarken Andreas Krey verzichten, der durch eine Verletzung dem Team nicht zur Verfügung steht. Das Team wünscht gute Besserung. Der Mannschaftsführer der Herren 40 II, Dirk Heck, wünscht sich für das Spiel am 06. Mai viele Zuschauer, die diesen Auftakt auf der sehr schönen Sonnenterrasse der TCB Anlage unterstützen. Der Eintritt zu allen Spielen ist selbstverständlich frei.“, so Dirk Heck

One thought to “Verbandsliga (4. Liga) – Saison Start der TCB Herren 40 II”

  1. Auf ihr Herren 40 II …möchte was sehen …Wünsche euch einen guten Start beim Heimspiel am 06.05. gegen Westerbach Eschborn in die Saison 2018! Wer fleißig ist wird auch belohnt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.