2G-Plus-Regelung in Sportstätten ab 14.01.2022

Liebe Hallennutzer/innen,

ab dem 14.01.2022 gelten für den Main-Kinzig-Kreis neue Corona-Regeln (Hotspot-Regeln des Landes Hessen):

Für den Innenbereich von Sportstätten gilt die 2G-PLUS-Regel, d.h. die Tennishalle samt Nebengebäude, darf nur noch wie folgt betreten werden:

– geimpft und genesen plus aktueller Schnelltest oder geboostert –

Auch vollständig Geimpfte sowie Genesene benötigen einen maximal 24 Stunden alten Schnelltest. Nicht notwendig ist dieser Schnelltest jedoch für Menschen, die bereits eine Auffrischungsimpfung (Boosterung) erhalten haben. Bei Schüler/innen genügt das Testheft. Kinder, die jünger sind als sechs Jahre oder noch nicht eingeschult, brauchen grundsätzlich keinen Negativnachweis und müssen keine Maske tragen.

Die bisherigen Regeln, wie max. Personenzahl und Maskenpflicht in den Umkleiden, gelten weiterhin. Auch auf die allgemein bekannten Hygieneregelungen ist grundsätzlich zu achten.

Bitte beachtet im Interesse aller die geltenden Regeln.

Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.