U10 gemischt spielt 3:3 in Großkrotzenburg

Den Sieg nur knapp verpasst hat die U10 gemischt beim letzten Medenspiel der Saison am 16.08. beim derzeit Tabellenersten TV Großkrotzenburg. Im entscheidenden zweiten Doppel verloren Fynn Glattbach und Mika Seifert denkbar knapp im Champions Tiebreak mit 7:10. Zuvor konnten Fynn Glattbach und Anna Drechsel ihre Einzel klar in jeweils 2 Sätzen gewinnen. Dazu waren Anna Drechsel und Taim Dayoub im Doppel erfolgreich. Nach einer kurzen Enttäuschung konnten sich beide Teams mit dem Unentschieden arrangieren und haben bei strahlendem Sonnenschein beim Grillen mit dem Main in Sichtweite den Saisonabschluss gefeiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.